Die FDP-Fraktion wünscht Ihnen frohe und gesegnete Weihnachten!

Liebe Walldorferinnen und Walldorfer, schwierige Monate liegt hinter uns allen und die Coronapandemie hat uns noch immer fest im Griff. Doch wir möchten trotz allem optimistisch in das neue Jahr blicken und hoffen, dass wir 2022 Stück für Stück wieder zur Normalität zurückkehren können.

Auch speziell für uns als FDP-Fraktion war das Jahr 2021 ungewöhnlich. Im Januar teilte uns unser damaliger Fraktionsvorsitzender Dr. Günter Willinger mit, aus beruflichen Gründen die Fraktion verlassen zu müssen. Als Hausarzt hatte er durch die enorme Mehrbelastung, die mit der Pandemie einherging und -geht, nicht mehr die nötige Zeit für sein Stadtratsamt. Mit großem Bedauern aber auch viel Verständnis nahmen wir diese Nachricht auf.

Mit Paula Glogowski, die im Februar dann in den Gemeinderat nachrückte, bekamen wir eine sehr engagierte, motivierte und erfrischende Fraktionskollegin hinzu. Als junge Mutter, Studentin und vielseitig engagierte Frau brachte sie neue Blickrichtungen mit in unsere Fraktion, die uns sehr bereichern.

Ein weitere Höhepunkt in diesem Jahr war die Bürgermeisterwahl, die mit dem Wahlsieg unseres damaligen Fraktionsvorsitzenden Matthias Renschler zu einem sehr positiven Abschluss kam. Mit Matthias Renschler haben wir nun einen Vorsitzenden des Gemeinderats, der großen Spaß und Elan mitbringt und das merkt man ganz deutlich! Zahlreiche Projekte hat er in seinen ersten Monaten bereits angeschoben und pflegt dabei einen engen Austausch mit allen Fraktionen. Dennoch mussten wir mit der Wahl von Matthias Renschler als Bürgermeister erneut ein wertvolles Fraktionsmitglied und bereits den zweiten Fraktionsvorsitzenden in diesem Jahr verabschieden - Doch Du, lieber Matthias, bist ja nicht ganz gegangen, sondern hast lediglich eine höher Position eingenommen.

Für Matthias Renschler rückte dann im September Pino Gaetani nach, ebenfalls ein junger Familienvater, Gewerbetreibender und tatkräftiger Freier Demokrat, der sich nun seit Herbst in die Gemeinderatsarbeit einarbeitet und unsere Fraktion bereichert.

Mit Günter Lukey haben wir in diesem Jahr schon den dritten Fraktionsvorsitzenden bestimmt. Als Fraktionsteam verteilen wir die Aufgaben gleichmäßig und arbeiten Hand in Hand zusammen. Und auch außerhalb des Ratssaals sind wir ein gutes Team und verbringen gerne Zeit miteinander - So macht die Gemeinderatssarbeit noch mehr Spaß!

Das Jahr 2021 hat uns als Fraktion herausgefordert, doch am Ende des Jahres können wir nun sagen, dass wir diese Hürden gut gemeistert haben und eng zusammengewachsen sind. Auch im neuen Jahr 2022 werden wir uns weiterhin tatkräftig und engagiert für Sie, liebe Walldorferinnen und Walldorfer, einsetzen und wir freuen uns bereits auf die Herausforderungen, die vor uns liegen!

Wir hoffen nun, dass Sie die Feiertage genießen und etwas zur Ruhe kommen können. Wir wünschen Ihnen, liebe Walldorferinnen und Walldorfer, frohe und gesegnete Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2022!